Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bericht von der Mitgliederversammlung 2023

Ein kurzer Rückblick auf die Mitgliederversammlung vom 10. März 2023

 

Zum ersten Mal führte das neue Vorstandsteam um Reinhard Becker, Sabine Kaulen, Dorothea Breitenbach und Jana Hoffmann durch die diesjährige Mitgliederversammlung, die pünktlich um 19:30 Uhr begann. Neu war die Art der Darstellung mittels einer PowerPoint-Präsentation mit Texten, Fotos und Musik. Die anwesenden 58 Vereinsmitglieder erlebten eine kurzweilige Reise durch das vergangene Vereinsjahr 2022.

 

 

 

Top 1) Verlesung des Protokolls vom 18.03.2021

Auf die Verlesung wurde nach Abstimmung verzichtet; entsprechende Kopien lagen zur Einsicht auf den Tischen aus.

 

Top 2) Totenehrung

Die Anwesenden gedachten den verstorbenen Vereinsmitgliedern Rita Hinsberger (23.05.22), Liselotte Killet (29.12.22), Therese Groß (04.01.23) und Horst Schmirbach (24.02.23).

 

Top 3) Bericht des Vorstandes
Jana Hoffmann präsentierte den Bericht des Vorstandes:

18.03.2022:  Kurzer Rückblick auf die Mitgliederversammlung 2022, die damals noch von Friedhelm Kunz abgehalten und in deren Rahmen Christa Still von Ehrenfried Scheel mit der Ehrennadel in Bronze des WTB ausgezeichnet wurde.

 

Am 19.03.2022 nahmen Anne Ruby, Michael Hirsch und Jana Hoffmann am Gauturntag in Buschhütten teil.

 

Am 26.03.2022 fand das von Sabine organisierte Übungsleiter*innen Frühstück im Trafohaus statt.

 

Am 09 und 24.04.2022 fanden die Anprobe- und Bestelltage für unsere neue Vereinskleidung statt.

 

Ab dem 25.04.2022 beteiligten wir uns an der Rewe-Aktion "Scheine für Vereine" und tauschten unsere Scheine gegen ein Party-Soundsystem, einen Mülleimer für den Außenbereich und ein Doppelwaffeleisen ein.

 

Am 26.05.2022 fand endlich wieder "Himmelfahrt" statt - das für den Verein so wichtige Fest am Trafohaus.

 

Juni / Juli 2022: Obwohl während der Sommerferien der offizielle Vereinssport ruhte, waren einige Abteilung trotzdem aktiv. Man spielte Minigolf an der Alche oder Beach-Volleyball am Eiserfelder Weiher.

 

Am 25. August 2022 beteiligten wir uns am Trikot-Tag NRW. Dabei entstanden viele schöne Fotos von unseren Vereinsmitgliedern im Trikot, in Jacke oder Pulli - außerhalb der Trainingsstätten z. B. beim Einkaufen, auf der Arbeit oder im Urlaub.

 

Am 26. September 2022 besuchten Reinhard und Jana die Ausstellung "PINK gegen Rassismus" in der Uni-Mensa in Siegen. An der Aktion, die bereits im März gestartet ist, haben wir uns beteiligt, in dem wir die auffällig pinken T-Shirts trugen und damit für alle gut sichtbar machten, dass Rassismus, Diskriminierung und Antisemitismus im ETV keine Chance haben.

 

Am 15. Oktober 2022 fand die Seniorenfeier im Trafohaus statt, zu der unsere Mitglieder "Ü80" samt Begleitung eingeladen waren.

 

Am 22. Oktober 2022 fand das vom Eventteam (Alex & Moni) toll organisierte 2. ETV Oktoberfest statt. Die 80 Eintrittskarten waren schnell verkauft und alle Teilnehmer verbrachten einen tollen Abend mit bayrischen Schmankerln und Livemusik von der LYRA Brachbach.

 

Am 5. November 2022 konnten wir mit tatkräftiger Unterstützung von Ingrid und Heike unsere Ehrungsfeier im Trafohaus durchführen.

 

Am 12. November 2022 fand die jährliche "Jahrestagung Sport" unter der Leitung von Sabine statt. In deren Rahmen wurde Jacqueline Gräf der "Innovativpreis 2022" für die Aktion "Vereinskleidung" verliehen.

 

Am 11. Dezember 2022 überließen wir der "Gemeinschaft Miteinander helfen" spontan unser Trafohaus als Location für einen Glühwein-Abend.

 

Am 20. Dezember 2022 haben wir in Zusammenarbeit mit Ingrid Spies den Mietvertrag fürs Trafohaus neu aufgesetzt und die Mietpreise aufgrund der gestiegenen Energiekosten angepasst. Zudem wurde der Aufnahmeantrag (neben männlich und weiblich) mit dem Feld "divers" ergänzt.

 

Ganzjährig 2022: Der Stammtisch findet mangels Interesses im Jahr 2023 nicht mehr statt und wird eingestellt.

 

Mitgliederentwicklung:
Stand 31.12.2021: 752 Mitglieder

Stand 01.01.2022: 693 Mitglieder
Stand 31.12.2022: 805 Mitglieder

Zuwachs von 7,05%

71,43% weiblich, 28,57% männlich, 0,00% divers

 

Jahresbericht Sport

Sabine Kaulen präsentierte den Jahresbericht Sport:

 

Sabine lässt noch mal die Coronapandemie Revue passieren. Nachdem die Testpflicht vor den Trainings abgeschafft wurde, stieg auch wieder Präsenz der Sportlerinnen und Sportler in den Hallen.

 

Die Mixed-Volleyballmannschaft kam im Februar 2022 an ihre Belastungsgrenze und trainiert seitdem an zwei Tagen (mittwochs und donnerstags).

 

Dank des tollen Einsatzes von Silke Bauschke, die eine Reihe aufwändige Lizenzen erworben hat, ist der Fortbestand der Herzsport-Gruppe gesichert.

 

Seit November 2022 existiert unsere neue Parkour-Gruppe unter der Leitung von Vivien Kreutz. Da sich die aktuelle Trainingszeit nicht bewährt, weil sie zu spät ist, wird derzeit nach einer früheren Trainingszeit gesucht.

 

Celine Grell - selbst ehemaliges Mitglieder der Tanzgruppe -  hat diese nun von Merle Wiederstein übernommen.

 

Seit Januar 2023 bieten wir unter der Leitung von Steffen Plothe und Nina Janson eine Mixed-Volleyballmannschaft für Jugendliche an.

 

Im Juni 2022 belegte unsere Männer 30 Prellball-Mannschaft bei den 58. Deutschen Meisterschaften in Niedersachsen den 2. Platz.

 

Vom 17.-19. Juni nahmen wir mit über 30 Kindern am Giller-Bergfest teil. Jürgen Gast belegte in der Altersklasse M55 den 2. Platz beim 10-Kilometer-Lauf. Die Volleyballer vom ETV nahmen erstmalig am Beachvolleyball-Turnier teil und spielten am Freitagabend bis tief in die Nacht.

 

Am 13. August nahm ein Team der Volleyballer am 32. Dresselndorfer Freiluftturnier teil und belegte - für alle unerwartet - den 1. Platz in der Hobbyklasse.

 

Im Juni 2022 wurde Daniel Moos erstmalig Vereinsmeister im Tischtennis. Das Doppel gewann er zusammen mit Stefanie Langenbach. Bei den Jugendlichen gewann Florian Becker die Vereinsmeisterschaft und sicherte sich den Sieg im Doppel zusammen mit Nico Friedrich.

 

Die Jugendmannschaft im Tischtennis belegte im September im Meisterschaftsbetrieb aktuell den 7. Tabellenplatz.

 

Florian Becker belegte ebenfalls im September bei den Kreismeisterschaften des Kreises Siegen einen hervorragenden 4. Platz.

 

Die erste TT-Mannschaft der Herren belegt derzeit in der 1. Kreisklasse den 4. Platz. Eine Klasse niedriger steht die zweite Mannschaft mit einem Platz in der oberen Tabellenhälfte sehr ordentlich da, die dritte Mannschaft muss sich aktuell mit einem 9. Platz begnügen.

 

Die Rhönrad-Abteilung feierte im Jahr 2022 ihr 25-jähriges Bestehen mit Spiel und Spaß im Trafohaus.

 

Auch das Vorstandsteam hat sich das Jahr über weitergebildet. Sei es bei Online-Meetings zum Thema "Finanzmanagement im Sportverein" oder mehrtätigen Seminaren zum Thema "Präventivmaßnahmen gegen sexualisierte Gewalt". Zudem nahmen alle am "Tag der Vereinsführungskräfte" des WTB in Oberwerries statt.

 

Top 4) Stellungnahme zu den Abteilungsberichten

Hierzu kamen keine Fragen oder Einwände.

 

Top 5) Kassenbericht

Dorothea Breitenbach stellt den Kassenbericht vor. Auch hierzu gab keine Rückfragen oder Einwände. Der Verein steht weiterhin finanziell auf einem soliden Fundament.

 

Top 6) Bericht der Kassenprüfer

Die Kasse wurde von Daniel Moos und Stefanie Langenbach ordnungsgemäß geprüft; es wurden keine Auffälligkeiten festgestellt; der Vorstand wurde entlastet.

 

Top 7) Haushaltsplan für 2023

Dorothea Breitenbach stellt den Haushaltsplan für das Jahr 2023 vor. Auch hierzu gab es keine Rückfragen oder Einwände. Der Haushaltsplan wurde durch die Mitglieder genehmigt. Es gibt eine Enthaltung.

 

Top 8) Wahlen

Reinhard Becker übernahm den Teil der "Wahlen". Zur Wahl stand der 2. Kassenprüfer. Dazu wurde Daniel Moos von den Teilnehmern einstimmig gewählt.

 

1. Kassenprüferin: Steffi Langenbach

2. Kassenprüfer: Daniel Moos

Kassenprüfer (Ersatz): Roland Kometz

 

Bestätigung der Personen für besondere Aufgaben gem. §11, Abs. 6: Turnfestwart(in), Sozialwart(in), Redaktion der Vereinsmitteilung, Abteilungsleiter(innen), Übungsleiter(innen) und das Eventteam

 

Top 10) Anträge und Verschiedenes

Ingrid Schäfer erkundigt sich nach den Erste-Hilfe-Kursen für die ÜL. Je ein Termin soll nach den Sommerferien und nach den Herbstferien stattfinden. Weitere Infos folgen über Jana Hoffmann.

 

Sabine Kaulen schloss den offiziellen Teil der Sitzung um 20:20 Uhr.

 

Anschließend folgte noch ein gemütliches Beisammensein mit Getränken und leckeren, überbackenen Schmand-Brötchen frisch aus dem Ofen.

 

Vielen Dank an alle Mitglieder, die anwesend waren.

 

Euer Vorstandsteam
 

Reinhard * Sabine * Doro * Jana

 

Vorstandsteam

 

Eindruck

Eindruck

 

Eindruck

Eindruck

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 13. März 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Einladung zur Mitgliederversammlung 2024

Liebe Mitglieder, hiermit laden wir euch zur Mitgliederversammlung des Eiserfelder TV ein, die am ...

Übungsleiterin für die Turnzwege gesucht (m/w/d)